Neue Mühle 2016

Drachenbootcup in Königs Wusterhausen – Klappe die 16.

 


Machen wir es kurz. Bei wirklich allerbestem Wetter waren die RUM-Paddler auch dieses Jahr wieder in Königs Wusterhausen. Die Sonne war zur 16. Auflage des Drachenboot-Cups ins Strandbad Neue Mühle gekommen, um zu bleiben und auch unseren Start in die Regattasaison zu sehen. 43 Teams aus Berlin und angrenzenden Bundesländern sind an den Start gegangen und auch verteilt in die drei Cups: Highspeed, Fit & Fun und Enjoy alle ins Ziel gekommen.

Im Vergleich zum Vorjahr haben wir uns mit wellenförmigen Zeiten durch die Vorläufe ein Finale nach vorn in den Highspeed-Cup gekämpft und gingen dann im D-Finale gegen die "Quereinsteiger", die "Partyflotte und Freunde" und die "Green Devils" ins Stechen. In diesem Wimpernschlagfinale haben wir uns dann den 3. Platz mit 1:06.374 erkämpft und sagen herzlichen Glückwunsch an die "Quereinsteiger" zum Pokal und die "Partyflotte" zum Zweiten.
Wir freuen uns jetzt schon auf ein weiteren spannenden Fight im nächsten Jahr.
Die RUM-Paddler Redaktion sagt ahoi bis zum kommenden Köpi-Cup in Grünau.